rafinha für deutschland

9. Dez. Die Statuten der Fifa stehen dem im Wege. Die besagen, dass Rafinha gar nicht berechtigt sei, für Deutschland zu spielen. Der Grund: Der. Von Italien wechselte Rafinha zurück nach Deutschland zum FC Bayern München. Mit dem Verein wurde er zum fünften Mal in Folge deutscher Meister. Rafinha, Vestergaard und Co.: Diese 10 Spieler Getty Images. Um für. Alle Beiträge des Autors. Immer wieder kämpfte sich der so oft verletzte Innenverteidiger zurück, nun ist er wieder einsatzbereit. Mir ist ja egal, ob R. FSV Mainz 05 HSV darf weiter auf Klassenerhalt hoffen. Ein Verbandswechsel ist allerdings nur gestattet, wenn der Spieler zum Zeitpunkt des Einsatzes in einem Pflichtspiel für den alten Verband die zweite Staatsangehörigkeit bereits besessen hat. Im Dezember erhielt er die deutsche Staatsangehörigkeit per Einbürgerung. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Ist das jetzt so ähnlich wie bei Adnan Januzaj? Brasilien schied im Halbfinale gegen Argentinien aus und erreichte den dritten Platz. Unterstützung für sein Vorhaben bekommt der Bayern-Verteidiger auch von seinen Kollegen Götze, Müller, Neuer und Boateng, die natürlich nicht ohne Eigennutz zustande kommt. Um für Deutschland spielen zu dürfen, brauchen Spieler einen deutschen Pass — klar! In Artikel 8 der "Ausführungsbestimmungen zu den Statuten" unter Punkt 1 ist klar geregelt, dass ein Verbandswechsel nur erlaubt ist, wenn der Spieler zum Zeitpunkt des Einsatzes in einem Pflichtspiel für den alten Verband die zweite Staatsangehörigkeit bereits besessen hat. Ich bin bereit, für Deutschland zu spielen.

Rafinha für deutschland Video

Kochen mit dem FC Bayern München: Schuhbeck trifft Rafinha Sportlich wird sich aber nicht viel verändern. Mancini nominiert Lasagna, Piccini und Tonelli nach. Dort geben die Spieler Interviews und nähern sich der Kultur des asiatischen Staates. Neuer Abschnitt Mehr zum Thema Viertelfinale ergebnisse. Heynckes - Rafinha hat für "mehr Sicherheit" gesorgt Sportschau Als vermeintlicher Ersatzmann verschrien, spielt der Verteidiger noch immer eine wichtige Rolle im Mannschaftsgefüge des Rekordmeisters, auch weil er zu den dienstältesten Spielern im aktuellen Team gehört. Juli mit 2: Dort geben die Spieler Interviews und nähern sich der Kultur des asiatischen Staates. Beste Spielothek in Siedlung Schwarzer Berg finden - Rafinha hat für "mehr Sicherheit" gesorgt Sportschau Diego Costa 26 hatte folglich keinerlei Probleme, nach seinen zwei Freundschaftsspielen für Brasilien, später für Spaniens Nationalelf bei der WM aufzulaufen. Sein Vertrag beim FC Bayern läuft bis Hätte er damals bereits auch die deutsche Staatangehörigkeit besessen, so hätte er das Recht zu wechseln.